Bibliothek des Bundesgerichtshofs - Gesetzesmaterialien - Übersichtsseite

 

Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien (Erneuerbare-Energien-Gesetz-EEG) sowie zur Änderung des Energiewirtschaftsgesetzes und des Mineralölsteuergesetzes

 

- vom 29.03.2000, BGBl, I, Nr. 13, S.305

 

Aus dem Gesetzentwurf:

 

Das Gesetz verfolgt aus Gründen des Klima- und Umweltschutzes das Ziel der Verdoppelung des Anteils erneuerbarer Energien an der Elektrizitätserzeugung bis zum Jahr 2010. Erneuerbare Energien sollen mittelfristig zu einem wesentlichen Standbein der Energieversorgung ausgebaut werden. Notwendig dafür ist eine dynamische Entwicklung der verschiedenen Technologien zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen. Mittel- und langfristig sollen dadurch die Wettbewerbsfähigkeit mit konventionellen Energieträgern ermöglicht und die Position der deutschen Industrie und Technologie auf dem Weltmarkt gestärkt werden.

 

Aus: DIP - Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge

 

Titel: Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien (Erneuerbare-Energien-Gesetz-EEG) sowie zur Änderung des Energiewirtschaftsgesetzes und des Mineralölsteuergesetzes (14. Wp., E004)

 

Initiative: Eingebracht von der Fraktion der SPD und der Fraktion B90/GR

 

Zustimmungsbedürftig: Ja

 

Bezug: Verpflichtung Deutschlands zur Reduzierung der Kohlendioxidemissionen

Siehe auch Gesetz zur Änderung des Baugesetzbuchs (Kommunale Rechte bei Windkraftanlagen stärken) (J052)

 

Europäische Impulse:

Richtlinie 96/92/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19.12.1996 betr. gemeinsame Vorschriften für den Elektrizitätsbinnenmarkt; Weißbuch der Kommission ,,Energie für die Zukunft: Erneuerbare Energien"

 

Inhalt: Verdoppelung des Anteils erneuerbarer Energien an der Elektrizitätserzeugung bis zum Jahr 2010; Gesetz zur Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien (Erneuerbare-Energien-Gesetz-EEG) als Artikel 1 der Vorlage: Abnahme- und Vergütungspflicht für Strom aus Anlagen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien, Regelung der Vergütungssätze in Form von differenziert und degressiv ausgestalteten Festpreisen in Abhängigkeit von der Energiequelle, Regelungen für die Kostentragung für Netzanschluss und Netzverstärkung, Vorlage eines Erfahrungsberichts im 2-Jahres-Abstand; Gesetz zur Änderung des Mineralölsteuergesetzes als Artikel 2 der Vorlage: Anhebung der Mineralölsteuer für Benzin und Gasöle (Dieselkraftstoffe) in den Jahren 2000 – 2009; Außerkrafttreten des Stromeinspeisungsgesetzes.

Überkompensierung der Mehrkosten aus der Erhöhung der Strombezugspreise durch sinkende Strompreise im liberalisierten Markt, Mehreinnahmen durch die Anhebung der Mineralölsteuer.

Änderungen aufgrund der Ausschussempfehlung:

Titeländerung (eingebracht als: Gesetz zur Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien (Erneuerbare-Energien-Gesetz-EEG) sowie zur Änderung des Mineralölsteuergesetzes); Präzisierung der Zielvorgabe des Gesetzes, Mindestvergütungsregelungen, Referenzanlagenbestimmungen in einem Anhang, Ausschlüsse vom Anwendungsbereich für größere Anlagen; Änderung § 2 Energiewirtschaftsgesetz.

 

Ablauf des Vorgangs (BT = Bundestag; BR = Bundesrat):

 

BT - 

Gesetzentwurf SPD; Bündnis 90/Die Grünen 13.12.1999 Drucksache 14/2341

 

1. Beratung

 

BT - 

Plenarprotokoll 14/79 16.12.1999 S. 7240A-7274B

zusammenberaten mit

  1. Energiepolitik für das 21. Jahrhundert - Einstieg in ein nachhaltiges, klimaverträgliches Energiekonzept statt Ausstieg aus der Kernenergie
    s. Energiepolitik BT Drucksache 14/543

  2. Vorlage des Berichts zum Stromeinspeisungsgesetz
    s. Stromeinspeisungsgesetz BT Drucksache 14/2239

  3. Energieeinsparung durch Minderung des Stromverbrauchs von Elektrogeräten im Leerlaufmodus (Stand-by-Effekt)
    s. Energieeinsparung BT Drucksache 14/2348

  4. Zukunftsfähige Energiepolitik für den Standort Deutschland
    s. Energiepolitik BT Drucksache 14/2364

  5. Bericht zur Härteklausel nach § 4 Abs. 4 des Stromeinspeisungsgesetzes
    s. Stromeinspeisungsgesetz BT Drucksache 14/2371

Redner:
Dr. Werner Müller, Bundesminister Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie S. 7240C-7244A; Kurt-Dieter Grill, CDU/CSU S.7244 A-7246B, 7252D-7253A; Michaele Hustedt, Bündnis 90/Die Grünen S. 7246C-7248D, 7263B-D; Ulrike Flach, F.D.P. S.7248D-7250B; Eva Bulling-Schröter, PDS S.7250 C-7252A; Dr. Reinhard Loske, Bündnis 90/Die Grünen S. 7252B-C; Ernst Schwanhold, SPD S.7253A-7254B, 7254C-7255A; Ulrich Klinkert, CDU/CSU S. 7254B-C; Gunnar Uldall, CDU/CSU S.7255A-7257B; Hans-Josef Fell, Bündnis 90/Die Grünen S. 7257C-7258B; Walter Hirche, F.D.P. S.7258B-7259C, 7273D-7274A; volker Jung (Düsseldorf), SPD S. 7259C-7260D; Dagmar Wöhrl, CDU/CSU S.7260D-7263B, 7263D-7264B; Dietmar Schütz (Oldenburg), SPD S. 7264B-7265B; Dr. Peter Paziorek, CDU/CSU S.7265 C-7267D; Jürgen Trittin, Bundesminister Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit S. 7267D-7269B, 7271D-7272C; Ulrike Mehl, SPD S.7269 B-7270D; Dr. Klaus W. Lippold (Offenbach), CDU/CSU S. 7270D-7271C; Dr. Hermann Scheer, SPD S.7272C-7273C

Zwischenfrage:
Kurt-Dieter Grill, CDU/CSU S. 7253C; Norbert Formanski, SPD S.7256C

Beschluss: S. 7274B - Überweisung: Ausschuss für Wirtschaft und Technologie (federführend), Finanzausschuss, Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

 

BT - 

Beschlussempfehlung und Bericht Ausschuss für Wirtschaft und Technologie 23.02.2000 Drucksache 14/2776

Titeländerung (eingebracht als: Gesetz zur Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien (Erneuerbare-Energien-Gesetz-EEG) sowie zur Änderung des Mineralölsteuergesetzes); Präzisierung der Zielvorgabe des Gesetzes, Mindestvergütungsregelungen, Referenzanlagenbestimmungen in einem Anhang, Ausschlüsse vom Anwendungsbereich für größere Anlagen; Änderung § 2 Energiewirtschaftsgesetz

Berichterstatter:
Kurt-Dieter Grill, CDU/CSU, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie; Dr. Hermann Scheer, SPD, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie

nunmehr
Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien (Erneuerbare-Energien-Gesetz-EEG) sowie zur Änderung des Energiewirtschaftsgesetzes und des Mineralölsteuergesetzes

 

BT - 

Änderungsantrag CDU/CSU 24.02.2000 Drucksache 14/2805

 

2. Beratung

 

BT - 

Plenarprotokoll 14/91 25.02.2000
Plenarprotokoll 14/92 15.03.2000

zusammenberaten mit

  1. Entschließungsantrag zum Gesetz zur Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien (Erneuerbare-Energien-Gesetz - EEG) sowie zur Änderung des Mineralölsteuergesetzes Für eine effizienzorientierte Förderung der erneuerbaren Energien
    s. Erneuerbare-Energien-Gesetz BT Drucksache 14/2778

  2. Gesetz zur Sicherung und zum Ausbau der gekoppelten Strom- und Wärmeerzeugung
    s. KWK-Gesetz BT Drucksache 14/2693

  3. Gesetz zum Schutz der Stromerzeugung aus Kraft-Wärme-Kopplung
    s. Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz BT Drucksache 14/2765

Redner:
Siegmar Mosdorf, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie S. 8427D-8429C; Kurt-Dieter Grill, CDU/CSU S.8429 C-8432A; Michaele Hustedt, Bündnis 90/Die Grünen S. 8432A-8433D; Walter Hirche, F.D.P. S.8433D-8435D; Eva Bulling-Schröter, PDS S.8435 D-8437C; Dr. Hermann Scheer, SPD S. 8437C-8439C; Dr. Christian Ruck, CDU/CSU S.8439C-8441B; Hans-Josef Fell, Bündnis 90/Die Grünen S. 8441C-8442C; Ulrike Flach, F.D.P. S.8442C-8443D; volker Jung (Düsseldorf), SPD S.8443 D-8444D, 8449C; Hartmut Schauerte, CDU/CSU S. 8445A-8447C, 8449C-D, 8451C-D; Jürgen Trittin, Bundesminister Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit S. 8447C-8449B; Dietmar Schütz (Oldenburg), SPD S.8450 A-8451C, 8451D; Dietrich Austermann, CDU/CSU S. 8452A-8455A; Claus Möller, Minister für Finanzen und Energie Schleswig-Holstein, MdBR S. 8455B-8457A

Zwischenfrage:
Dr. Hermann Scheer, SPD S. 8445B, 8454B; Monika Ganseforth, SPD S.8446A; Walter Hirche, F.D.P. S.8448 B, C; Michaele Hustedt, Bündnis 90/Die Grünen S. 8453C

Schriftliche Erklärung § 31 Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages:
Ernst Hinsken, CDU/CSU S. 8546C-D/Anl; Erich Maaß (Wilhelmshaven), CDU/CSU S.8546 C-D/Anl; Albert Deß, CDU/CSU S. 8546C-D/Anl; Peter Götz, CDU/CSU S.8546D-8547A/Anl

Beschluss: S. 8457C - Annahme Drucksache 14/2341 idF Drucksache 14/2776; Ablehnung Drucksache 14/2805

 

3. Beratung

 

BT - 

Plenarprotokoll 14/91 25.02.2000 S. 8457C, 8459C-8461D/Anl

Beschluss: S. 8459D - Annahme in namentlicher Abstimmung Drucksache 14/2341 idF Drucksache 14/2776 (328:217:5)

 

BR - 

Gesetzesbeschluss Deutscher Bundestag 25.02.2000 Drucksache 109/00

Zuweisung: Wirtschaftsausschuss (federführend), Finanzausschuss, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

 

BR - 

Empfehlungen Wirtschaftsausschuss (federführend); Finanzausschuss; Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit 02.03.2000 Drucksache 109/1/00

Wirtschaftsausschuss, Finanzausschuss: keine Empfehlung - Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit: kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses

 

BR - 

Antrag Sachsen 14.03.2000 Drucksache 109/2/00

Anrufung des Vermittlungsausschusses

 

BR - 

Antrag Hessen 15.03.2000 Drucksache 109/3/00

Entschließung

 

BR - 

Antrag Baden-Württemberg; Bayern 15.03.2000 Drucksache 109/4/00

Feststellung der Zustimmungsbedürftigkeit; Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Aufhebung des Gesetzesbeschlusses Deutscher Bundestag; Versagung der Zustimmung für den Fall, dass der Bundesrat die Einberufung des Vermittlungsausschuss nicht verlangt

 

BR - 

Antrag Sachsen-Anhalt 16.03.2000 Drucksache 109/5/00

Feststellung der Zustimmungsbedürftigkeit; Zustimmung

 

Durchgang

 

BR - 

Plenarprotokoll 749 17.03.2000 S. 106A-107C, 128D-130A/Anl

Redner:
Reinhold Bocklet, Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Bevollmächtigter des Freistaates Bayern beim Bund S.106A-107B

protokollierte Rede:
Siegmar Mosdorf, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie S. 128D-130A/Anl

Beschluss: S. 107C - Feststellung der Zustimmungsbedürftigkeit; Zustimmung - gemäß  Art.84 Abs.1 GG

 

BR - 

Beschluss Bundesrat 17.03.2000 Drucksache 109/00 (Beschluss)

 

Bundesregierung - Gesetz vom 29.03.2000 -  Bundesgesetzblatt Teil I 2000 Nr.13 31.03.2000 S.305

 

Inkrafttreten:

01.04.2000

Artikel 1 und 2

01.01.2000

Artikel 3

 

Änderung durch:

Gesetz zur Umstellung von Gesetzen und Verordnungen im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie sowie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung auf Euro (Neuntes Euro-Einführungsgesetz)

[Hier nicht dokumentiert, s. aber GESTA E021]

Änderung durch:

Gesetz zur Änderung des Mineralölsteuergesetzes und anderer Gesetze

[Hier nicht dokumentiert, s. aber GESTA D124]

Erläuternder und kommentierender Aufsatz von Matthias Ruchser aus "Unser Wald - Zeitschrift der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald" (April/Mai 2001)