Bibliothek des Bundesgerichtshofs - Gesetzesmaterialien - Übersichtsseite (Letzte Bearb.: 26.07.2007)

 

Initiativen zum Thema "Sicherungsverwahrung"

 

 

Titel: Gesetz zur Verbesserung des Schutzes der Bevölkerung vor Sexualverbrechen und anderen schweren Straftaten (C004)

Initiative: Eingebracht von Abg. (CDU/CSU) und der Fraktion der CDU/CSU

BT Drs. 15/29 vom 5.11.2002

Stand: abgelehnt am 03.07.2003

 

 

Titel: Gesetz zum Schutz der Bevölkerung vor schweren Straftaten (C006)

Initiative: Beim BR eingebracht von Bayern

BR Drs. 850/02 vom 13.11.2002

Stand: Abgelehnt am 14.3.2003

 

 

Titel: Gesetz zum Schutz vor schweren Wiederholungstaten durch nachträgliche Anordnung der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung (C009)

Initiative: Beim BR eingebracht von Baden-Württemberg und Thüringen 

BR Drs. 860/02 vom 21.11.2002

Stand: offen

 

 

Titel: Gesetz zur Erweiterung des Einsatzes der DNA-Analyse bei Straftaten mit sexuellem Hintergrund (C012)

Initiative: Beim BR eingebracht von Baden-Württemberg

BR Drs. 891/02 vom 6.12.2002

Stand: offen

 

 

Titel: Gesetz zur Änderung der Vorschriften über die Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung und zur Änderung anderer Vorschriften (C019)

Initiative: Eingebracht von der Fraktion der SPD und der Fraktion B90/GR

BT Drs. 15/350 vom 28.1.2003

Stand: Verkündet am 30.12.2003

 

 

Titel: Gesetz zur Verbesserung der Regelungen zur DNA-Analyse (C048)

Initiative: Beim BR eingebracht von Bayern und Hessen

BR Drs. 465/03 vom 4.7.2003

Stand: offen

 

 

Titel: Gesetz zum Schutz der Bevölkerung vor schweren Wiederholungstaten durch Anordnung der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung (C081)

Initiative: Beim BR eingebracht von Bayern, Thüringen und Niedersachsen

BR Drs. 177/04 vom 3.3.2004

Stand: abgelehnt am 18.06.2004

 

 

Titel: Gesetz zum Schutz der Bevölkerung vor schweren Wiederholungstaten durch nachträgliche Anordnung der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung (C084)

Initiative: Eingebracht von Abg. (CDU/CSU) und der Fraktion der CDU/CSU

BT Drs. 15/2576 vom 2.3.2004

Stand: abgelehnt am 18.06.2004

 

 

Titel: Gesetz zur Stärkung des Jugendstrafrechts und zur Verbesserung und Beschleunigung des Jugendstrafverfahrens (C085)

Initiative: Beim BR eingebracht von Sachsen, Bayern, Hessen, Niedersachsen und Thüringen

BR Drs. 238/04 vom 25.3.2004

Stand: offen

 

 

Titel: Gesetz zur Einführung der nachträglichen Sicherungsverwahrung (C086)

Initiative: Regierungsvorlage

BR Drs. 202/04 (besonders eilbedürftig) vom 11.3.2004: Zuweisung an RechtsA(f), AfFrJug, FinanzA und InnenA

Stand: verkündet am 28. Juli 2004

 

 

Initiativen übergreifende Stellungnahmen:

 

- Deutscher Juristinnenbund e.V. (DJB) vom 24.03.2003

 

- Strafverteidigervereinigungen vom 30.04.2004

 

- Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V. (DVJJ) vom 10.06.2004